Prinz Tyler I. vom kickenden Ping Pong

Prinzessin Lina I. vom tanzenden Saxophon


Auch für die kleinen Narren im Niederkirchspiel stehen wieder Regenten in den Startlöchern. Tyler und Lina sind das Kinder- und Jugendprinzenpaar der KGN. „Wie die Alten sungen, so zwitschern auch die Jungen“. So dachte Lina auch, denn sie ist die Tochter der erwachsenen Tollitäten und hat nach langen Überredungskünsten Prinz Tyler aus dem Hause „Theise“ überzeugt, das Kinderprinzenpaar 2016/2017 zu werden. 2010 haben ihre älteren Geschwister zusammen das Zepter geschwungen. Der Name des Prinzen entstammt seinen Hobbys. Er spielt Tischtennis beim SVE Oppenhausen und verbringt seine Freizeit sehr gerne auf dem Fußballplatz. Lina tanzte schon bei den Hoppedizjer, dem Funkenzauber und jetzt aktiv beim Sternenglanz der KGN. Da sie seit einem guten Jahr Saxofon spielt, war auch ihr Name schnell gefunden. Beide Kinder entstammen närrischen Elternhäusern und sind schon seid dem frühen Kindesalter aktiv in der „Ubbahaiser“ Fassenacht.

Prinz Marco I.

Prinzessin Tanja I.

von der närrischen KGN-Hochburg


„Jetzt wird das Narrenfeuerwerk entfacht, denn unser Herz schlägt für die Fassenacht!“ - Getreu diesem Motto startet die KGN Oppenhausen mit neuem Prinzenpaar in die Session 2016/2017.
Es geben sich die Ehre: Prinz Marco I. und Prinzessin Tanja I von der närrischen KGN Hochburg
Die Beiden sind keine Unbekannten in der „Ubbahaiser“ Fassenacht. Marco Röhrig führt die KGN seid nun 22 Jahren als 1. Vorsitzenden erfolgreich durch die närrische Zeit. Beide sind seid über 25 Jahren im Vorstand und als Aktive tätig.
Nachdem Prinz Marco vor 33 Jahren das Narrenschiff als Kinderprinz durch den närrischen Hafen gesteuert hat, war es jetzt an der Zeit, das große Schiffssteuer in die Hand zu nehmen. Wenn nicht jetzt, wann dann?, somit war die Entscheidung Prinzenpaar zu werden getroffen! Die Beiden sind mit Leib und Seele Karnevalisten und das Motto spricht ihnen aus dem Herzen. Der Name der Regenten war ein Selbstläufer. Die Karnevalsgesellschaft Oppenhausen steht in ganz enger Verbindung mit dem Prinzenpaar und das rot-weiße Haus „Hinter der Haie“ ist schon viele Jahre der zentrale Anlaufpunkt sämtlicher karnevalistischer Anliegen.
Ihren ersten Auftritt hatten die Tollitäten am 11.11.2016 im überfüllten Saal der örtlichen Gastwirtschaft „ Tenne“, wo sie unter dem Beifall der rot-weißen Narrenschar durch die Bezirksvorsitzende der RKK, Katharina Görig-Rau, offiziell für die kommende Karnevalssession inthronisiert wurden. Einen Tag später, am 12.11.2016, präsentierte sich das neue Prinzenpaar in der Stadthalle Boppard bei der gemeinsamen Sessionseröffnung aller Bopparder Karnevalsvereine den Bopparder Karnevalisten.

PRINZENLIED 2017 - zum Download
AUD-20170207-WA0011.mp3
MP3-Audiodatei [3.7 MB]

KG Niederkirchspiel

Tim Blatt

Hubertusstr.38a

56154 Boppard-Oppenhausen

 

Tel.:01575 8427050

Fax : 06745/182004

Mail: info@kgn-oppenhausen.de

Für Fragen, Anregungen oder

Kritik nutzen Sie am schnellsten

unser Kontaktformular!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karnevalgesellschaft Niederkirchspiel Oppenhausen